Spinatknödel

Nährwertinformationen:
Pro 100 g
Eiweiß (g) 3
Fett (g) 8
davon MCT Fett (g) 7
Kohlenhydrate (g) 0,5
Ketogenes Verhältnis 2,3:1
CKD Recipe 2:1 Ratio
Zutaten: Menge:
low carb Brot „Toast“ von Dr.Almond 200 g
frischer Spinat 100 g
Schalotten 20 g
Zitrusfaser, Dr. Almond 10 g
Flohsamenschalen 20 g
Gemüsebrühe 200 ml
Betaquik® 200 ml
Salz und Pfeffer, Muskat
  1. Das low carb Brot nach Packungsanweisung backen.
  2. Nach dem Abkühlen in Würfel schneiden.
  3. Den frischen Spinat hacken, Schalotten in kleine Würfel schneiden.
  4. Alles zusammen mit den Zitrusfasern und dem Flohsamenschalen in eine Schüssel geben.
  5. Die Gemüsebrühe und Betaquik® in die Schüssel geben und mit den Händen gut verkneten. Würzen! Ein paar Minuten zum quellen stehen lassen.
  6. Alufolie und Frischhaltefolie zurechtlegen, die Masse auf die Frischhaltefolie geben, zu einer langen „Wurst“ formen und die Enden fest eindrehen.
  7. Die „Knödelwurst“ in Alufolie wickeln und im siedenden Salzwasser 40 Minuten garen.
  8. Nach dem Abkühlen in beliebig dicke Scheiben schneiden.
  9. Eine Pfanne mit Rapsöl erhitzen und die flachen Knödel ca. 5 Minuten von beiden Seiten anbraten.
  10. Die zusätzliche Fettmenge mit in die Mahlzeit einrechnen.

TIPP: Diese Knödel eignen sich sehr gut als Beilage zum Champignon Gulasch!

Überprüfen Sie immer mit Ihrem Ernährungsberater, was für Sie geeignet ist.